Invisalign Prof. Dr. Polzar

 

FONE  0 6 0 4 2 - 2 2 21

Beurteilung - Schweregrad Beurteilung - Schweregrad

Lingualretainer

Beurteilung - Schweregrad

Rezidiv weil ohne Lingualretainer

Rezidiv nach 11 Jahren Behandlung und zweimal fester Spange weil bei Vorbehandler kein Lingualretainer zur Stabilisierung eingesetzt wurde!

Rezidiv vor Invisalign-Therapie
Invisalign Patientin vor Engstand Behandlung
Rezidivfrei mit Lingualretainer 3 J. nach Invisalignbehandlung
Invisalign Patientin nach Engstand Behandlung
Aktive Behandlungsdauer vor Lingualretainer-Insertion mit der Zweiten Behandlung jetzt mit  Invisalign nur 11 Monate!

Vorgeschichte der Patientin mit kieferorthopädischem Rezidiv

Die Patientin kam mit einem Engstand in unsere Praxis. Sie ist 30 Jahre und hatte schon eine Zehnjährige kieferorthopädische Behandlung hinter sich, bei der sie vorher mit herausnehmbarer und fester Spange behandelt worden ist. Dabei musste sie eine hässliche Aussenspange tragen, wodurch sie Schlafstörungen bekam. Dies alles versprach jedoch nicht den erhofften Erfolg. Nun kam für die Patientin eine feste Spange auf keinen Fall mehr in Frage


Kieferorthopädische Behandlung des Engstandes:

Normalerweise muss bei solch einem Fall ein unterer vorderer Schneidezahn geopfert werden um den Engstand aufzulösen (siehe Bsp. Lingualtechnik). Aber durch gezieltes ASR (reduzieren der seitlichen Schmelzberührungspunkte) und genau voreingestellten Zahnbewegungen, die nur mit der Invisaligntechnik möglich sind, konnte auf das Extrahieren des Schneidezahnes verzichtet werden.

vorher

(Ergebnis nach 11 Jahren KFO in anderen Praxen mit 2x fester Spange, Aussenspange und für Patientin unzufriedenem Ergebnis)
Engstand Vergleich vorher nachher

nachher

(Ergebnis nach nur 11 Monaten Invisalignbehandlung in unserer Praxis)

Engstand vor Behandlungsbeginn

Engstand rechte Seite vor Behandlung Engstand mitte vor Behandlung Engstand linke Seite vor Behandlung
linke Seite ohne Engstand nach Behandlung
rechte Seite ohne Engstand nach Behandlung Mitte ohne Engstand nach Behandlung

Engstand nach Behandlungsende beseitigt und mit Lingualretainer stabilisiert

Die Behandlung mit Invisalign dauerte nur 11 Monate (die Vorbehandlung im Vergleich 10 Jahre - ohne Zufriedenheit). Im Oberkiefer wurden 22 und im Unterkiefer 18 Schienen getragen. Jede Schiene für ca. 2 Wochen.

Nach der Behandlung mit Invisalign hatte die Patientin keine Kopfschmerzen mehr und ist mit ihrem Lächeln sehr zufrieden.

11 Jahre nach Behandlungsende hält der Lingualpermanentretainer
die Zähne immer noch gerade zusammen.

Invisalign Engstand 11 Jahre nach Behandlungsende
animiertes GIF Behandlung Invisalign Engstand

Rezidiv - Invisaligntherapieplanung

Download Veröffentlichung: Offener Biss - Rezidiv

Drucke: Invisalign Rezidiv